Viva la Wiever

"Volles Haus, beste Stimmung, Party pur!"

So fassen die Siegburger Funken ihre Weiberfastnachtsparty "Viva la Wiever" in der Rhein-Sieg-Halle zusammen. „Wir hatten noch weitere Anfragen bei Facebook und hier an der Kasse stehen auch noch Interessierte an“, sagte Schatzmeister Udo Zinzius. Nicht nur Prinzenpaar und Tanzgarde wussten zu begeistern. Sowohl zur Musik von DJ Sunfox wie auch bei den Live-Auftritten der Bands Kempest Finest und King Loui wurde von Anfang an ebenso kräftig mitgesungen und getanzt wie bei dem Auftritt der Kölsch-Rocker von Brings.


Darüber hinaus hatten die Funken auf ihrer diesjährigen Wieverfastelovendsparty ein besonderes und buchstäblich einmaliges Erlebnis zu bieten: Für diesen einen Tag hatten sich die Bands Kasalla, Cat Ballou und Querbeat für einige wenige Auftritte zur Super-Kapelle "Quersallou" (zusammengetan und sorgten für ein eigenes "Event im Event". Über eine Stunde lang sorgten die drei Bands für Furore und verwandelten die Rhein-Sieg-Halle zum reinsten Hexenkessel.




Videos von unserer Veranstaltung

Zurück