Homepage - Siegburger Funken Blau-Weiss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Homepage der Siegburger Funken "Blau-Weiss" von 1859 e.V.
in der Kolpingsfamilie




Senatsabend und Ordensvorstellung für die Session 2017

(für mehr Bilder auf das Foto klicken)








2017 steht ganz im Zeichen unserer Abtei auf dem Michaelsberg und der  Fertigstellung des Anbaus!


Das "Katholisch Soziale Institut" (KSI) wird die  neuen Räumlichkeiten beziehen und somit dem Wahrzeichen unserer Vaterstadt  gemeinsam mit den Mitgliedern des Karmeliterorden erneut Leben  einhauchen.

Auf unserem Orden sind einige Bezüge zu unserer Abtei zu  finden. Zum einen, der Blick in die Vergangenheit, verbildlicht in Form des  heiligen Anno II., welcher 1064 die Abtei gründete und eines Benediktinermönchs,  die unser Stadtbild für lange Zeit prägten. Auf der anderen Seite des Funken der Blick in die Zukunft, mit den neuen Bewohnern der Abtei,  den unbeschuhten Karmeliten und unserem Erzbischof Kardinal Wölki, der den  Schlüssel für das neue Gebäude des KSI überreicht.

Eingerahmt ist die  Szene mit den Zeilen "E Huus vull Leech un Levve, sull Freud' un Truus uus  jevve", dem kölschen Text des berühmten Kirchenlieds "Ein Haus voll Glorie  schauet", welches vom Siegburger Priester und Komponisten Joseph Hermann Mohr  komponiert wurde. Eine schöne Anekdote ist, dass Mohr bei der Dichtung des  Liedes tatsächlich die Abtei seiner Heimatstadt vor Augen hatte.

Über  allem wacht natürlich unsere Abtei, welche schon immer, aber bald noch mehr denn  jeh, eine große Strahlkraft, weit über die Stadtgrenzen hinaus hat!

Für  uns Funken ein Liebesbeweis an unsere Heimat Siegburg und unsere wunderschöne  Abtei!





Wieder einmal ein erfolgreiches Sommerfest mit hochsommerlichen

Temperaturen am "Funkenbeach"


weitere Bilder, wenn Ihr auf das Foto klickt !!!



Die Siegburger Funken Blau-Weiss unterstützen die Walter Mundorf-Stiftung:
Der Siegburger Unternehmer Walter Mundorf begann kurz vor seinem plötzlichen Tod im Jahre 1998 mit der Einrichtung einer gemeinnützigen Stiftung.Martina und Klaus Mundorf haben dieses Werk im Sinne ihres Vaters weitergeführt und die „Walter Mundorf-Stiftung" im Herbst 1998 mit einem beträchtlichen Anfangsvermögen gegründet.Die Stiftung wurde ins Leben gerufen, um kranken Kindern in Notsituationen, insbesondere bei Leukämieerkrankungen, zu helfen.Die finanzielle Hilfe kommt zu 100% direkt den betroffenen Mädchen und Jungen im Rhein-Sieg-Kreis und der unmittelbar angrenzenden Umgebung zugute. Für weitere Unterstützungen schwerstkranker Kinder ist die Stiftung auf Spenden angewiesen und für jeden Betrag, egal wie hoch, sehr dankbar. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke. Sie ist berechtigt, steuerliche Spendenbestätigungen auszustellen.

Wir bedanken uns bei allen Siegburgern, die uns wärend der Session bei der Sammlung unsterstützt haben!
Unsere Sammlungsaktionen kommen nicht etwa unserer Gesellschaft, sondern stets gemeinnützigen Zwecken zugute.
Wir hoffen auch im nächsten Jahr auf Eure Hilfe !!

Mehr Infos, wenn Ihr auf das Foto klickt:




Neu auf Funken TV:
Ladies only - Mädchensitzung 2015
Narhalla Soiree in München


Funken TV

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü